Vorbereitung: 20 Minuten
Garzeit: 15 Minuten

Für 4 Personen:
- 400 g EPIC Tilapiafilets
- 200 g rohe, geschälte und entdärmte EPIC/NEPTUN Garnelen
- 1 Paket Blätterteig
- 1 bis 2 Porree (je nach Größe)
- 1 Messerspitze Muskatnuss
- 2 dl Weißwein
- 2 dl Sahne
- 1 Eigelb
 
 
 

Zubereitung:
Den Blätterteig erst in die gewünschte Form schneiden und mit Eigelb bestreichen,
dann im vorgeheizten Ofen bei 220°C / Gas Stufe 7 10-12 Minuten backen.

Den Porree waschen, in grobe Stücke schneiden und mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss
dämpfen. 2 dl Weißwein hinzufügen (eventuell binden), die Sahne hinzufügen und
abschmecken.

Die Stückchen Tilapiafilet mit den aufgetauten, geschälten Garnelen in der Soße
garen.

Den Blätterteig aufschneiden und mit der Mischung aus Porree, Tilapia und Garnelen
füllen. Gegebenenfalls mit etwas frittiertem Porree servieren.

Tipp!
In der Spargel-Saison können Sie anstelle des Porrees auch Spargel verwenden!

Info!
TILAPIA
Dieser Fisch stammt ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus dem Nil-Gebiet, und ist zu einem wahren Weltbürger geworden, der sogar in Asien und Südamerika vorzufinden ist. Durch die besonders feste Struktur des Fleisches eignet sich der Tilapia für zahlreiche Zubereitungen. Der herrliche Geschmack und die attraktive Färbung des Fleisches sorgen für einen prachtvollen Anblick in zahlreichen Gerichten.